MTB Mountainbike Tour Pizzo di Timau 2217 m.ü.A. am Plöckenpass / Italien / Timau / Tolmezzo

Karibik Strand in Italien

Tourdaten

Strecke: 26 km 
Anstieg: 1.400 hm
Trail: S3

MTB-Tour: Wie der Name von unserem heutigen Gipfel schon sagt, starteten wir recht früh in Timau. Für uns ging es gleich die Forststraße bergauf, bis zum Rifugio Casera Pramosio 1521 m.ü.A., von da aus war die alte Millitärstraße, wie man so schön sagt, relativ steil, also fast schon unfahrbar bzw. ungehbar. Das Gute an der Neigung ist, der Gipfel kommt umso schneller näher. Die Einheimischen feierten gerade die Alpini Tage und wir wurden von 100ten Menschen angefeuert und puschten uns die Straße bergauf, machte gleich viel mehr Spaß, wenn man sieht, wie sich die Leute freuen.
Auf einer Höhe von 1940 m.ü.A., kamen wir zu einem wunderschönen, glasklaren, blauen Natursee, der einiges an alten Kriegsgegenstände und sehr viele Fische und Frösche drin hat.
Nach einer kurzen Refresh- Pause, trugen wir nun das Bike bis auf den Gipfel Pizzo di Timau 2217 m.ü.A. Wir kamen an einigen 1 Weltkrieg Stellungen vorbei, sogar eine Poststelle entdeckten wir.
Die letzten Meter zum Gipfel ist ein Klettersteig mit Seil versehen. Die Aussicht von oben ist ein absoluter Traum. Nach einer kurzen Umplanung (402 über den Großen Pal), wegen den Schneemassen auf der Schattenseite, nahmen wir den Trail, direkt die Felswand auf Timau runter (407 u. 402). Es war die Richtige Entscheidung und wir wurden von einem typischen Trail in der Region belohnt. Teilweise waren S3 Passagen drin, sehr steil, aber extrem beeindruckend, den alten Kriegspfaden abzufahren. Der Trail ging, bis direkt zu unserem Auto, perfekter geht es nicht.
Einer der impolsantesten und markantesten Berge, nahe dem Plöckenpass und ist für jeden der Bike bergsteigen liebt zu empfehlen.
Viel Spaß beim Nachfahren.



Ansicht auf der Karte:



Unsere Eindrücke:

Ausblick Timau


























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen