Pasillsattel Achensee Mountainbike Tour


Tourdaten
Strecke: 30 km
Anstieg: 1500 hm (beim Start in Wiesing, bei Start am Achensee nur ca. 1000 hm)
Trail: S2

MTB-Tour
Der Pasillsattel am Achensee ist eine super Lösung für die Biker, die gern möglichst langen Trailspaß für möglicht wenig Uphill bekommen möchten, denn der Trail ist wirklich seeehr ergiebig! Die Schwierigkeit liegt bei S2. Hinterradverstetzen ist von Vorteil, kann jedoch auch sehr gut hier geübt werden, da die meiste Zeit keine Absturzgefahr herrscht!


Ansicht auf der Karte:



Details auf einen Blick:

Strecke: 30 km
Anstieg: 1500 hm (beim Start in Wiesing, bei Start am Achensee nur ca. 1000 hm)
Trail: S2, gut um Spitzkehrenübungen zu machen
GPS: Routenverlauf und TRACK!

Unsere Eindrücke:










Kommentare:

  1. Hi, die Tour schaut super aus! Aber ich nehme an, sie ist wie die meisten Single-Trail Touren eigentlich illegal und man sollte sich nicht erwischen lassen, oder? Oder wie ist das in Tirol geregelt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ist erlaubt solannge klein explizites fahrverbot vorliegt oder du nicht direkt im wald bist. aber generell ist natürlich auf jeden fall rücksickt auf wanderer und weidevieh zu geben. nicht erwischen lassen ist immer gut, du kannst dich aber auch vielleicht vorher noch beim tourismusverband erkundigen um unklarheiten zu beseitigen! wir können leider keinerlei haftung für unsere touren übernehmen, da sich die fahrverbote ständig ändern und wir eben einfach ein privater sportblog sind. wir können das nicht ständig überprüfen!

      Löschen